Frigoropa GmbH, Hamburg

Frigoropa GmbH, Hamburg

Zusammenfassung

Die Erweiterung des Standortes in Hamburg umfasste den Neubau eines Tiefkühllagers mit 2.500 Palettenplätzen und eines Bürogebäudes sowie einer Erweiterung der Verladerampen.

Das Projekt

Die Gründung der Bauwerke erfolgte auf beengtem Gelände mittels schwerem Gerät und unter Verwendung von Stahlbetonbohrpfählen und Balkenrost. Die folgenden Baumaßnahmen wurden unter der Projektabwicklung der Implenia Kühllagerbau abschnittsweise ausgeführt, so dass der Logistikbetrieb während der gesamten Bauphase aufrecht erhalten werden konnte. 

Standort Hamburg
Deutschland
Status fertiggestellt
Baubeginn Januar 2007
Auftraggeber Frigoropa GmbH, Schortens
Gesamtleitung Implenia Kühllagerbau GmbH, Bielefeld
Architekt industrie planung, HH

Erbrachte Leistungen