Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG, Delbrück

Das Projekt

  • Neubau einer Kühllagerhalle mit Nebengebäuden und Außenanlagen
  • Schlüsselfertige Erstellung sowie Ausbaugewerke für Büro- und Sozialgebäude

Leistungen im Detail

  • Gründung, Betonfertigteile, Ortbeton, Fahrbetonsohlen
  • Gebäudehülle , 20 LKW Verladeeinheiten
  • ca. 9.800 m² Kühllager für  7.800 Palettenplätze
  • ca. 1.200 m² Büro- und Sozialräume und Pförtnergebäude
  • ca. 1.000 m² Technikgebäude in 3-geschossiger Massivbauweise
  • ca. 14.000 m² Außenanlagen, davon ca. 7.500 m² Asphalt- und Betonflächen
  • 2 Einheiten zur Regenwasserrückhaltung und gedrosselter Einleitung (140+180 m³)
Standort 33129 Delbrück
Deutschland
Status fertiggestellt
Baubeginn Januar 2017
Bauherrschaft Familienunternehmen Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG, Rietberg
Architekt Architekturbüro Kerstin Junker, Verl

Erbrachte Leistungen

  • Kühl- und Tiefkühllager